Kanada – Höhepunkte im Osten

Reise-Nr. ST 61X4

  • ab 2495 € pro Person
    • Weltberühmte Niagarafälle
    • Großstadt-Feeling in Toronto und Ottawa
    • Koloniales Erbe in Québec und Montréal
    • Naturerlebnisse am Lac Carling
    • Linienflüge mit Air Canada
    • Rail & Fly innerdeutsch inklusive
    • Maximale Gruppengröße: 29 Teilnehmer

    Erleben Sie auf dieser Reise alle Facetten Kanadas auf kleinem Raum: Wir bummeln durch die kopfsteingepflasterte Altstadt von Québec, staunen über die Wassermassen der Niagarafälle und paddeln über stille Seen – alles garniert mit den Geschichten der First Nations. Auf den Terminen im Herbst wartet ein besonderes Naturereignis auf Sie: die Farbenpracht des berühmten Indian Summers.

    Im angegebenen Zeitraum bieten wir 12 Abreisetermine an.

    ab 2495 € pro Person

  • 1. Tag, Dienstag, 21.04.2020: Welcome to Canada!

    Nachmittags Linienflug mit Air Canada von Frankfurt nonstop nach Toronto (Flugdauer ca. 8 Std.). Ihr Marco Polo Scout begrüßt Sie am Flughafen und der Hotel-Shuttlebus bringt Sie komfortabel direkt in Ihr nahegelegenes Flughafen-Hotel.

    2. Tag, Mittwoch, 22.04.2020: Niagara – donnerndes Wasser

    Nach dem Frühstück geht es zum ersten Highlight dieser Reise: Die weltberühmten Niagarafälle, an denen unfassbare Wassermassen auf einer Breite von 670 m rund 54 m in die Tiefe donnern, erwarten uns. Die USA und Kanada teilen sich die Wasserfälle, deren spektakuläre "Horseshoe Falls" wir von der kanadischen Seite aus betrachten. Achtung Spritzwasser: Wer den Fällen ganz nah kommen möchte, entscheidet sich für eine Fahrt auf der Niagara Hornblower (gegen Mehrpreis, Ausflugspaket). Anschließend fühlen wir uns im idyllischen Städtchen Niagara-on-the-Lake um hundert Jahre in der Zeit zurückversetzt. (F)

    3. Tag, Donnerstag, 23.04.2020: Boomtown Toronto

    Vormittags City-Tour durch Toronto: Wir fahren vorbei an den Glastürmen des Finanzbezirks, entlang der Yonge Street, durch Chinatown und in das Hafenviertel Queen's Quay. Eine kontrastreiche Kulisse bieten das mächtige Parlamentsgebäude und die neue futuristische City Hall neben dem alten Rathaus (Außenbesichtigungen). Wortwörtlicher Höhepunkt der Tour: der Besuch des 553 m hohen CN Towers, weithin sichtbares Wahrzeichen der Stadt. Im Anschluss Fahrt nach Kingston. (F)

    4. Tag, Freitag, 24.04.2020: 1000 Inseln

    Nach dem Frühstück Fahrt nach Rockport und einstündige Bootsfahrt durch die beeindruckende Landschaft der "Thousand Islands". Luxuriöse Cottages säumen die von üppiger Vegetation geprägten Ufer der Inseln. Weiterfahrt nach Ottawa, Kanadas Hauptstadt, am Zusammenfluss von Ottawa, Rideau und Gatineau River. Die Stadt gilt als eine der saubersten des Landes – keine Industrieschornsteine verqualmen die Umwelt, die Arbeit in Ottawa besteht im Regieren der Nation. (F)

    5. Tag, Samstag, 25.04.2020: Hauptstadt Ottawa

    Der Tag beginnt mit einer Stadtrundfahrt durch Ottawa. Das Wasser dominiert die Stadt: Im Sommer fahren auf den Flüssen Boote, im Winter verwandeln sie sich in Eisstraßen. Wir sehen unter anderem das imposante Parlament, den stillen Rideau-Kanal und das stolze Chateau Laurier. Auch kulturell hat Ottawa viel zu bieten: Im Museum of History stehen wir staunend vor der größten Totempfahl-Sammlung der Welt. Der Nachmittag steht für eigene Entdeckun-gen zur freien Verfügung. Empfehlenswert ist ein Spaziergang zum Nepean Point für einen Panoramablick über die Stadt. (F)

    6. Tag, Sonntag, 26.04.2020: Québec – très francais

    Heute überqueren wir die Sprachgrenze: Es geht in den französischsprachigen Teil Kanadas – nach Québec. In der europäisch anmutenden Altstadt rattern Pferdekutschen für die Touristen über das Kopfsteinpflaster und auf der Zitadelle blicken wir wie die Gardesoldaten über den mächtigen St.-Lorenz-Strom. An der historischen Stätte Plains of Abraham wurde französische und britische Geschichte geschrieben – unser Scout erweckt die alten Zeiten zum Leben. Anschließend Fahrt zu unserem Hotel vor den Toren der Stadt. (F)

    7. Tag, Montag, 27.04.2020: Entdeckertag

    Ein ganzer Tag für Sie in der charmanten Stadt Québec. Oder Sie begleiten Ihren Scout auf einen Ausflug zum Montmorency-Wasserfall, dem höchsten Wasserfall der Provinz Québec (gegen Mehrpreis, Ausflugspaket). Mit 83 m Falltiefe ist er sogar noch um 30 m höher als die Niagarafälle. Bei einem kurzen Spaziergang genießen wir den Blick auf die beeindruckenden Fälle. Anschließend Weiterfahrt zum Wendake-Reservat. Auf einem Rundgang erklärt unser Scout Wissenswertes über das Leben der First Nations, bevor die Europäer ihr Land besiedelten. (F)

    8. Tag, Dienstag, 28.04.2020: Klebriges und Flüssiges

    Erster Stopp des Tages in Trois-Rivières. In der Zuckerhütte Chez Dany erfahren wir, wie der berühmte kanadische Ahornsirup hergestellt wird und dürfen natürlich auch kosten. Dann geht es weiter nach Grenville-sur-la-Rouge, wo wir für die nächsten zwei Nächte in unserer Unterkunft direkt am Ufer des Lac Carling einchecken. Nachmittags legen wir die Schwimmwesten an und besteigen große hölzerne Rabaska-Kanus. Wie die First Nations paddeln wir mit einem Guide hinaus auf den See und entdecken das Reservat vom Wasser aus. Wunderschön ist hier die Stille, die nur von den Geräuschen der Paddel im Wasser und der Natur unterbrochen wird. Das Abendessen lassen wir uns gemeinsam im Hotel schmecken. (F/A)

    9. Tag, Mittwoch, 29.04.2020: Entdeckertag

    Genießen Sie einen Tag am See für sich und lassen Sie, je nach Lust und Laune, bei einem guten Buch die Seele baumeln, unternehmen Sie eine Wanderung durch die umliegenden Wälder oder leihen Sie ein Kanu an der Wassersportstation des Hotels (gegen Mehrpreis, zahlbar vor Ort) – Sie haben die Wahl. Abendessen gibt es wieder im Hotel. (F/A)

    10. Tag, Donnerstag, 30.04.2020: Alte und neue Welt in Montréal

    Auf nach Montréal, einer Stadt der Kontraste: Das Studentenviertel mit französischem Flair ist nicht weniger attraktiv als die moderne Innenstadt mit ihren Glasfassaden. Die Kathedrale von Notre Dame erwartet uns mit einem prächtigen Innendekor und aufwändigen Freskenarbeiten. Weitere Höhepunkte der Tour sind die City Hall und die Börse (Außenbesichtigungen). (F)

    11. Tag, Freitag, 01.05.2020: Au revoir Canada!

    Es bleibt noch etwas Zeit, die letzten Souvenirs zu besorgen, dann heißt es Abschied nehmen. Nachmittags Transfer zum Flughafen von Montréal und Rückflug mit Air Canada nonstop nach Deutschland (Flugdauer ca. 7 Std.). (F)

    12. Tag, Samstag, 02.05.2020: Ankunft in Deutschland

    Morgens Landung in Frankfurt.

    Im angegebenen Zeitraum bieten wir 12 Abreisetermine an.

    Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den nächsten verfügbaren Abreisetermin innerhalb des angegebenen Zeitraums.

    Ihre Hotels

    Ort Nächte Hotel/Landeskategorie
    Toronto 2 Holiday Inn Airport East ***
    Kingston 1 Ambassador ***
    Ottawa 2 Days Inn ***
    Quebec 2 Ambassadeur ***
    Grenville-sur-la-Rouge 2 Lac Carling ***
    Montreal 1 Les Suites Labelle ***
    Änderungen vorbehalten
    • Marco Polo Live
    • Am Nachmittag des 8. Tages legen wir die Schwimmwesten an und besteigen große hölzerne Rabaska-Kanus. Wie die First Nations paddeln wir mit einem Guide hinaus auf den See und entdecken das Reservat vom Wasser aus. Wunderschön ist hier die Stille, die nur von den Geräuschen der Paddel im Wasser und der Natur unterbrochen wird.
    Marco Polo Live
  • Verfügbare Termine

    Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

    Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren. In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.
    Termine 2020 DZ * EZ *
    21.04.—02.05. Noch Plätze frei.
    Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 15
    Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
    2495 3040
    05.05.—16.05. Noch Plätze frei.
    Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 15
    Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
    2495 3040
    19.05.—30.05. Noch Plätze frei.
    Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 15
    Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
    2495 3040
    09.06.—20.06. Noch Plätze frei.
    Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 15
    Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
    2795 3340
    23.06.—04.07. Noch Plätze frei.
    Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 15
    Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
    2895 3440
    07.07.—18.07. Noch Plätze frei.
    Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 15
    Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
    2995 3540
    21.07.—01.08. Noch Plätze frei.
    Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 15
    Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
    2995 3540
    04.08.—15.08. Noch Plätze frei.
    Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 15
    Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
    2995 3540
    18.08.—29.08. Noch Plätze frei.
    Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 15
    Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
    2995 3540
    08.09.—19.09. Noch Plätze frei.
    Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 15
    Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
    2895 3440
    22.09.—03.10. Noch Plätze frei.
    Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 15
    Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
    2795 3340
    06.10.—17.10. Noch Plätze frei.
    Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 15
    Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
    2795 3340

    * Ab-Preise pro Person in €

    Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

    Im Reisepreis enthalten

    • Linienflug (Economy) mit Air Canada von Frankfurt nach Toronto und zurück von Montreal
    • Rail&Fly inclusive zum/vom deutschen Abflugsort in der 2. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland
    • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 426 €)
    • Rundreise mit landesüblichem, klimatisiertem Reisebus
    • 10 Übernachtungen mit Frühstück in Mittelklassehotels
    • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
    • Deutsch sprechende Marco Polo Reiseleitung in Kanada
    • Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
    • 2x Abendessen im Hotel
    • Auffahrt zum CN-Tower in Toronto
    • Ahornsirup-Probe bei Chez Dany
    • Bootsfahrt durch die 1000 Islands
    • Fahrt mit dem Rabaska-Kanu
    • Eintrittsgelder (ca. 60 €)
    • Klimaneutrale Bus-/Bahn-/Bootsfahrten durch CO2-Ausgleich
    • Ein Reiseführer pro Buchung
    • Nicht enthaltene Extras: Zusätzliche Ausflüge (Ausflugspaket/2 Ausflüge 100 €), sowie Veranstaltungen, die gegen Mehrpreis ausgeschrieben sind bzw. als Gelegenheit, Möglichkeit oder Wunsch beschrieben sind.
  • Flug

    Im Reisepreis enthalten ist der Linienflug mit Air Canada (Buchungsklasse G) ab/bis: Frankfurt

    Je nach Verfügbarkeit der angegebenen Buchungsklasse Aufpreis möglich (siehe www.agb-mp.com/flug).

    Air Canada-Flüge in der Premium Economy-Class:

    - am 21.04., 05.05., 19.05., 09.06., 23.06., 08.09., 22.09., 06.10. ab 1395 €

    - am 07.07., 21.07., 04.08., 18.08. ab 1275 €

    Air Canada-Flüge in der Business-Class:

    - am 21.04., 05.05., 19.05., 09.06., 23.06., 08.09., 22.09., 06.10. ab 3945 €

    - am 07.07., 21.07., 04.08., 18.08. ab 1995 €

    Mindestteilnehmerzahl

    Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
    Höchstteilnehmerzahl: 29 Personen
    Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Veranstalter bis spätestens am 21. Tag vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.

    Reiseveranstalter

    Marco Polo Reisen GmbH, Riesstr. 25, 80992 München

    Allgemeine Reisebedingungen und Eignung der Reise für Personen mit eingeschränkter Mobilität

    Zahlung/Sicherungsschein

    Zahlungen sind nur bei Vorliegen des Sicherungsscheines (wird mit der Reisebestätigung versandt) im Sinne des § 651 r Abs. 3 BGB fällig. Bei Vertragsabschluss wird eine Anzahlung von 20% des Reisepreises, maximal jedoch 1000 € pro Person, fällig. Der restliche Reisepreis wird am 20. Tag vor Reiseantritt bzw. spätestens bei Erhalt der Reiseunterlagen fällig.

    Reiseversicherungen

    Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittschutzversicherung: www.agb-mp.com/versicherung.

    Pauschalreiserechte

    Das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise finden Sie unter www.agb-mp.com/pauschalreiserechte.

    Preisumrechnungstabelle Euro (EUR)/Schweizer Franken (CHF)

    Hier finden Sie die Umrechnungstabelle für Schweizer Franken:
    www.agb-mp.com/chf.pdf

    Klimaschutz

    Auch umweltfreundliche Verkehrsmittel belasten das Klima. Deshalb hat Marco Polo Reisen die bei Bus-, Bahn- und Schiffsfahrten entstehenden Treibhausgas-Emissionen (CO2 und andere klimarelevante Substanzen) für alle Reisen klimaneutral gestellt. Konkret geschieht das so: Wir rechnen den Treibhausgas-Ausstoß für jeden zurückgelegten Kilometer in einen Geldwert zum CO2-Ausgleich um und finanzieren damit den Bau von Biogasanlagen in Indien. Von allen Transportmitteln belastet das Flugzeug das Klima am meisten. Bei dieser Sonderreise bieten wir unseren Gästen eine einfache Möglichkeit, die durch die Fluganreise entstehenden Treibhausgase zu kompensieren. Wir haben die Emissionen aller bei Ihrer Reise geplanten Flüge - inklusive Inlands- oder Zwischenflüge, aber ohne innerdeutsche Anschlussflüge - berechnet und den notwendigen Kompensationsbetrag bei jeder Reise unter "Zusätzlich buchbare Extras" angegeben. Diesen können Sie ganz einfach als Zusatzleistung mitbuchen. Der angegebene Betrag bezieht sich auf eine Beförderung in der Economy-Class. Für die Business-Class fallen höhere Beträge an.

  • Informationen zu den Einreisebestimmungen dieser Reise
    (Quelle: Marco Polo Reisen GmbH)
    Reisende mit nicht aufgeführten Nationalitäten/Staatsangehörigkeiten
    finden hier weitere Informationen.

    Reisepapiere und Impfungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen für Kanada einen mindestens für die Reisedauer gültigen Reisepass. Weiterhin ist zur visafreien Einreise die Einholung einer eTA-Genehmigung (Electronic Travel Authorization) vorgeschrieben. Die Genehmigung kann online unter https://www.canada.ca/en/immigration-refugees-citizenship/services/visit-canada/eta/apply-de.html eingeholt werden und hat eine Gültigkeit von fünf Jahren. Für Reiseteilnehmer mit anderer Nationalität gelten möglicherweise andere Einreisebestimmungen. Wir bitten Sie, sich beim zuständigen Konsulat zu erkundigen. Impfungen sind nicht vorgeschrieben.

    WICHTIG! eTA-Registrierung

    Zur visumfreien Einreise nach Kanada benötigen Deutsche, Schweizer und Österreicher ab 15. März 2016 eine eTA-Genehmigung (Electronic Travel Authorization). Für Reiseteilnehmer mit anderer Nationalität gelten möglicherweise abweichende Einreisebestimmungen. Erkundigen Sie sich daher bitte im Zweifelsfall bei Ihrem Reiseberater oder beim zuständigen Konsulat.

    Registrierung und Einholung im Internet unter http://www.canada.ca/en/immigration-refugees-citizenship/services/visit-canada/eta/apply-de.html

    - Unter http://www.canada.ca/content/dam/ircc/migration/ircc/english/pdf/eta/german.pdf steht eine deutsche Übersetzungshilfe zur Verfügung.

    - Die Einreisegenehmigung ist fünf Jahre gültig bzw. bis zum Ablauf Ihres aktuellen Reisepasses

    - Kosten: CA-$ 7 pro Person

    - Zahlung nur mit gültiger Kreditkarte (MasterCard, VISA oder American Express) möglich

    - Registrierung am besten selbst vornehmen oder mit Hilfe Ihres Reisebüros, da

    auch Fragen persönlicher Natur gestellt werden

    Ist die Registrierung auch über Marco Polo Reisen möglich?

    - Ja, gegen eine Gebühr von 10 € pro Person

    - Dazu benötigen wir von Ihnen den ausgefüllten und unterschriebenen eTA-Fragebogen

    sowie eine gut lesbare Passkopie bis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn

    Bei Eintragung Ihrer Passnummer beachten Sie bitte, dass der Buchstabe „O“ für die Seriennummern der europäischen Reisepässe nicht verwendet wird. Es handelt sich generell um die Ziffer „0“ (Null).

    Auf die Mitnahme von Lebensmitteln nach Kanada sollte aufgrund der strengen Einfuhrbeschränkungen möglichst verzichtet werden. Im Bedarfsfall kann man sich vorab bei der Canadian Food Inspection Agency auf der Internetseite http://www.inspection.gc.ca über die entsprechenden Regelungen erkundigen.

    Pass- und Visums-Erfordernisse für diese Reise für Staatsangehörige anderer Nationen

    Als Reiseveranstalter sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, alle Reisenden, unabhängig von deren Staatsangehörigkeit, vor Vertragsschluss über die sie betreffenden allgemeinen Pass- und Visumerfordernisse des jeweiligen Bestimmungslands, ggf. die ungefähren Fristen für die Erlangung von Visa, sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu unterrichten.

    Einreisebestimmungen für diese Reise – alle Nationalitäten
    (Quelle: Passolution GmbH)

  • Wenn Sie eine Reise aus dem Marco Polo-Angebot buchen, erhalten Sie von uns mit Ihrer Buchungsbestätigung auch aktuelle Informationen zu Ihrer Route. Für Ihre Reiseplanung haben wir einen Auszug daraus – die Hinweise zu Sicherheit und Gesundheit – hier für Sie zusammengestellt.

    Gesund & munter

    Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

    Gesundheitshinweise

    Im folgenden Text zitieren wir die medizinischen Hinweise des deutschen Auswärtigen Amtes, die Sie auch im Internet unter www.diplo.de/gesuenderreisen finden können.

    Falls Sie Fragen zu prophylaktischen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Gesundheit auf der Reise haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder an einen Reisemediziner in Ihrer Nähe.

    Hinweise des Auswärtigen Amtes zu seinen medizinischen Reiseinformationen

    Bitte beachten Sie, dass das Auswärtige Amt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der medizinischen Informationen übernehmen kann.

    Die Angaben sind gemäß Auswärtigem Amt:

    - zur Information medizinisch Vorgebildeter gedacht. Sie ersetzen nicht die Konsultation des Arztes

    - auf die direkte Einreise aus Deutschland in ein Reiseland, insbesondere bei längeren

    Aufenthalten vor Ort zugeschnitten. Für kürzere Reisen, Einreisen aus Drittländern

    und Reisen in andere Gebiete des Landes können Abweichungen gelten.

    - immer auch abhängig von den individuellen Verhältnissen des Reisenden zu sehen.

    - trotz größtmöglicher Bemühungen immer nur ein Beratungsangebot. Sie können weder alle

    medizinischen Aspekte abdecken, noch alle Zweifel beseitigen oder immer aktuell sein.

    - Eine vorherige medizinische Beratung durch einen Arzt/Tropenmediziner ist zu empfehlen.

    Medizinische Hinweise (Kanada)

    Aktuelle medizinische Hinweise

    Die WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.

    Impfschutz

    Das Auswärtige Amt empfiehlt grundsätzlich, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts für Kinder und Erwachsene anlässlich jeder Reise zu überprüfen und zu vervollständigen.

    Dazu gehören für Erwachsene die Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), ggf. auch gegen Polio (Kinderlähmung), Mumps, Masern, Röteln (MMR), Influenza, Pneumokokken und Herpes Zoster (Gürtelrose).

    Als Reiseimpfungen werden bei Aufenthalten in den nördlichen Landesteilen eine Impfung gegen Hepatitis B empfohlen.

    Die Meningitisimpfung (Schutzimpfung gegen Hirnhautentzündung) gehört in Kanada zum Standardimpfprogramm für Kinder und Jugendliche, sie ist als Reiseimpfung für diesen Personenkreis empfohlen. Darüber hinaus kann eine Impfung gegen Tollwut sinnvoll sein.

    Sanitäre und hygienische Verhältnisse entsprechen weitgehend denen in Deutschland. Das Gesundheitssystem in Kanada ist staatlich organisiert. Arzttermine sind sehr schwer zu bekommen. Im Bedarfsfall wenden Sie sich an sogenannte „walk-in clinics“, und im Notfall gehen Sie direkt in die Notaufnahme eines Krankenhauses. Behandlungen sind allerdings teuer und erfolgen mit Ausnahme von Erstmaßnahmen bei lebensbedrohlichen Erkrankungen oft nur gegen Vorkasse oder zumindest direkte Bezahlung. Eine Krankenversicherung unter Einschluss von Kanada wird daher dringend empfohlen ebenso wie das Mitführen einer mit höheren Beträgen belastbaren Kreditkarte.

    Das Leitungswasser ist trinkbar, enthält jedoch relativ viel Chlor, was den Geschmack beeinträchtigt.

    Die Versorgung mit Medikamenten ist in Kanada gut. Verschreibungspflichtige Medikamente können mit kanadischem Rezept beschafft werden. Haltbare deutsche Spezialmedikamente können in den erforderlichen Mengen und unter Vorlage des Rezepts mitgebracht werden.

    Stand: Juni 2019