Vor und während der Reise

Sicherheit geht vor!

Wir tun alles, um unseren Kunden größtmögliche Sicherheit zu bieten - auch und gerade in Corona-Zeiten. Unser Sicherheitsmanagement beginnt bei der Auswahl verlässlicher Partner vor Ort, die gerade bei Hotels und Bussen hohe Sicherheitsanforderungen erfüllen müssen, und setzt sich fort im Verzicht auf Fluggesellschaften, die in der EU einer Betriebsuntersagung unterliegen oder unseren eigenen auf Unfallstatistiken basierenden Sicherheitskriterien nicht entsprechen. Wir haben über unsere Partner die Busfahrer ebenfalls weltweit zur Einhaltung der strengen EU-Vorschriften bei den täglichen Lenk- und Ruhezeiten verpflichtet: Mehrere Pausen während des Tages und maximal zehn Stunden Fahrzeit pro Tag garantieren, dass die Fahrer auf unseren Reisen immer ausgeruht sind. Zudem verfolgen wir laufend die Sicherheitslage und das Infektionsgeschehen in allen Zielgebieten. Als Informationsquellen dienen uns Berichte und Analysen unserer Mitarbeiter und Partner vor Ort und vor allem die Sicherheitshinweise des deutschen Auswärtigen Amtes. Wenn die Behörde vor Reisen in bestimmte Gebiete warnt oder auch nur davon abrät, reagieren wir sofort und stellen die betreffenden Reisen um oder sagen sie sogar ganz ab. Aktuelle Informationen zu Sicherheitsfragen finden Sie unter Reisesicherheit aktuell. Ihre Sicherheit steht für uns immer an erster Stelle! 

Gesund unterwegs

Wir empfehlen Ihnen rechtzeitig vor Reisebeginn eine ärztliche Beratung zu Infektions- und Impfschutz, sonstigen Prophylaxemaßnahmen sowie möglichen Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken. Zusammen mit der Reisebestätigung versenden wir ausführliche Informationen zur Gesundheitsvorsorge in Ihrem Reiseland und informieren Sie bei akuten Veränderungen. Weitergehende Informationen erhalten Sie insbesondere bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten und Informationsdiensten, wie z.B. den Tropeninstituten.

Hygienekonzept und Corona-Schutz

Damit Sie Ihre Reise unbeschwert genießen können, hat die Unternehmensgruppe Studiosus und Marco Polo Reisen für Sie alle Informationen zum Corona-Schutz auf Reisen unter https://magazin.studiosus.com/Tags/Corona-Schutz-bei-Studiosus  zusammengestellt. 

Alle Flugesellschaften haben zum Schutz der Passagiere vor Infektionen am Flughafen und während des Fluges detaillierte Hygienekonzepte erarbeitet und eingeführt, um das Risiko von Ansteckungen zu minimieren. Den jeweils aktuellen Stand für Ihre Fluggesellschaft finden Sie auf unserer Website unter Flug-Informationen.

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen des Reiselandes

Allgemeine Informationen durch Studiosus Gruppenreisen oder Marco Polo Reisen über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen im Katalog oder im Internet beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten. Bei abweichenden persönlichen Umständen weisen Sie uns bitte vor Buchung darauf hin, gegebenenfalls empfiehlt sich auch die Nachfrage beim zuständigen Konsulat. Die spezifischen Informationen finden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen unter "Reisepapiere und Impfungen". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand bei Auskunftserteilung. Aktuelle Hinweise zu Einreisebedingungen und Corona-Vorsorgemaßnahmen erhalten Sie auch bei Ihrer Buchungstelle.

Im Hinblick auf mögliche plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Berichte in den Medien bzw. die Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf veränderte Umstände einstellen zu können.

Gruppengröße

Für jede Gruppenreise gibt es Mindest- und Höchstteilnehmerzahlen. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Veranstalter - bis spätestens am 21. Tag vor Reisebeginn - absagen. Bitte lesen Sie dazu auch Ziffer VIII. (Absagevorbehalt bei Mindestteilnehmerzahl) unserer Allgemeinen Reisebedingungen.

Alternative für Einzelreisende - das halbe Doppelzimmer

Bei jeder Reise steht nur ein gewisses Kontingent an Einzelzimmern zur Verfügung - und das ist erfahrungsgemäß schnell weg. Die preisgünstige Alternative: ein halbes Doppelzimmer. Das heißt: Sie teilen Ihr Zimmer mit einer/einem Mitreisenden. Da dies in Zeiten des Corona-Geschehens wegen der sehr unterschiedlichen und sich ständig verändernden Infektionsschutzvorschriften nur sehr eingeschränkt möglich ist, bitten wir Sie, sich bei Interesse in Ihrem Reisebüro oder über unser Servicetelefon beraten zu lassen. Sollte bis zwei Monate vor Abreise noch kein Zimmerpartner gebucht haben, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen oder die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren. In den letzten zwei Monaten vor Reisebeginn können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr angenommen werden.

Trägt die Bestätigung für Ihr gebuchtes halbes Doppelzimmer keinen besonderen Vermerk, dann hat bereits ein Zimmerpartner gebucht. Sollte diese Person von der Reise zurücktreten, übernehmen wir die zusätzlichen Kosten für das Einzelzimmer. Diese Regelung gilt nicht für den Fall, dass zwei Personen gemeinsam oder aufeinander bezogen die hälftige Nutzung eines gemeinsamen Doppelzimmers gebucht haben und anschließend eine von beiden storniert.

 

Hotels

Die Angabe der Hotelkategorie bei den einzelnen Reisen und bei der Beschreibung der Hotels beruht auf den jeweiligen Landeskategorien. In den meisten Ländern teilen offizielle Einrichtungen, wie z. B. Tourismusministerien oder Hotelverbände, die Hotels in fünf mit Sternen gekennzeichnete Kategorien ein. In manchen Ländern, in denen das nicht der Fall ist, übernehmen wir die jeweils gängige und allgemein verwendete Klassifizierung. In einigen Ländern ist die Klassifizierung eines Hotels keine Pflicht, sodass einzelne Hotels nicht offiziell bewertet sind. In solchen Fällen übernehmen wir die Selbsteinschätzung des Hotels, ggf. geben wir in Ausnahmefällen aber auch unsere eigene, auf den Beurteilungen unserer Gäste beruhende Bewertung an. Wenn die offizielle Klassifizierung des Hotels oder seine Selbsteinschätzung unserer Meinung und der unserer Kunden nach vom tatsächlichen Standard abweicht, haben wir einen oder in wenigen Fällen auch zwei Sterne in Klammern gesetzt, um dies deutlich zu machen.

Weitere Informationen zum Hygiene- und Infektionsschutz in Hotels finden Sie im Hygiene-Konzept der Unternehmensgruppe Studiosus und Marco Polo Reisen:  https://magazin.studiosus.com/Unterwegs-mit-Studiosus/Hotels-und-Unterkuenfte

Reiseinformationen und Bestätigung

Wenige Tage nachdem Sie sich für eine Reise angemeldet haben, erhalten Sie:

  • Ihre detaillierte Reisebestätigung mit dem Nachweis über die Insolvenzschutz-Versicherung
  • ausführliche Reiseinformationen
  • aktualisierte Informationen über die für Sie gebuchten Flüge und Flugzeiten, die Sie auch jederzeit über Ihr Reisebüro aktuell abrufen können
  • wenn angebracht, vorab aktualisierte ausführliche Gesundheitshinweise und Impfempfehlungen sowie Sicherheitshinweise des deutschen Auswärtigen Amtes
  • einen Reisefüher oder einen Gutschein für einen Reiseführer
  • Informationen zu empfehlenswerten Reiseversicherungen
  • ggf. die Versicherungspolice, falls eine Reiseversicherung gebucht wurde
  • ggf. Visaformulare für zubuchbare Visaleistungen und/oder Einreisefragebögen
Reiseliteratur

Zur Einstimmung ist i.d.R. pro Buchung ein Reiseführer inkludiert - so können Sie sich schon vor dem Urlaub ein Bild von Ihrem Reiseziel machen. Bei Studiosus Gruppenreien heißt das in den meisten Fällen: Einfach auswählen, Bestellschein ausfüllen - und ab damit an unseren Buchversand. Postwendend erhalten Sie dann Ihren persönlichen Reiseführer frei Haus. Bei Marco Polo Reisen suchen wir den Reiseführer für Sie aus, den Sie mit den Reiseunterlagen erhalten. Leider ist es nicht möglich, dass Sie selbst einen Reiseführer kaufen und den entsprechenden Betrag mit uns verrechnen.

Reiseunterlagen

Die Reiseunterlagen erhalten Sie ca zwei Wochen vor Abreise. Dazu gehören: Reiseverlauf und aktuelle Informationen zu Ihrer Reise

  • ggf. ein Ausdruck Ihres Elektronischen Flugscheins (E-Ticket) mit Flugplan, Buchungsbestätigung und Buchungsnummer (Filekey)
  • ggf. das Ticket bzw. der Fahrschein für die im Preis enthaltene Bahnanreise zum Abflugsort; das "Rail&Fly inclusive"-Ticket berechtigt auch zur Nutzung der im Preis enthaltenen Nahverkehrsverbünde bei Flugreisen 
  • die Liste der für Sie gebuchten Hotels mit Telefon- und Faxnummern
  • der aktuelle Reiseverlauf 
  • ggf. Ihr Hotelgutschein für Ihren Anschlussurlaub oder für Zwischenübernachtungen
  • ggf. Ihr Reisepass mit Visum bei zugebuchten Visaleistungen

Zur Hauptreisezeit und bei visapflichtigen Reisen können in Einzelfällen Verzögerungen auftreten. Dann erhalten Sie Ihre Unterlagen u. U. erst in der Woche vor Ihrer Abreise. Wir bitten für solche Ausnahmefälle um Verständnis.

Ihr Visum beantragen wir gerne

Für die Einreise in viele Länder ist ein Visum erforderlich. Die Kosten für das Visum und seine Beantragung sind nicht im Reisepreis enthalten.

Einige Länder haben in den vergangenen Jahren das System des sog. „Visa upon arrival“ eingeführt, d. h., Sie erhalten das nötige Visum bei der Einreise gegen Barzahlung. Für manche Länder kann das Visum auch ganz unkompliziert vor der Reise online beantragt werden.

Wo die Online-Beantragung etwas komplizierter ist und auch kein Visum bei Einreise beantragt werden kann, bieten wir Ihnen die Gelegenheit, die Visabeantragung über uns vorzunehmen. Die für diesen Service geltenden Preise entnehmen Sie bitte dem Abschnitt „Zusätzlich buchbare Extras“ bei der jeweiligen Reise. Bitte beachten Sie hierbei, dass einzelne Botschaften oder Konsulate nur deutsche, österreichische oder Schweizer Pässe und solche von Reiseteilnehmern mit ständigem Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz visieren. Sollte die Visierung des Passes daher nicht möglich sein, können wir Ihnen o. g. Service leider nicht anbieten, und Sie müssen Ihr Visum selbst beantragen.

Alle Teilnehmer mit anderer Nationalität erkundigen sich bitte vor Buchung bei ihrem Reiseberater oder beim zuständigen Konsulat nach den aktuellen Einreisebestimmungen. 

Bei Einsendung von Pass und Formularen beachten Sie bitte unbedingt die von den Konsulaten festgelegten Fristen, die wir Ihnen mit der Reisebestätigung mitteilen. Sollten Sie diese Fristen nicht einhalten oder aus anderen Gründen ein separates Einzelvisum benötigen, entstehen ggf. beträchtliche Mehrkosten, die wir Ihnen weiterberechnen müssen.

Für die Besorgung von Einzelvisa stellen wir 25 € pro Person zuzüglich notwendiger Kurierfahrten, Konsular oder Expressgebühren in Rechnung. Beachten Sie dazu auch Ziffer IV („Vertragliche Leistungen“) Absatz 3 unserer Allgemeinen Reisebedingungen.

Zubuchbare Ausflüge und Aktivitäten

Vielfach bieten wir für programmfreie Zeit die Möglichkeit, attraktive Ausflüge oder Aktivitäten bereits vor Ihrer Abreise und im Regelfall auch noch vor Ort zu buchen. Bitte beachten Sie, dass auch für diese zubuchbaren Leistungen die ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl der jeweiligen Reise gilt.

Notruftelefon

Mit den Reiseunterlagen erhalten alle Teilnehmer von uns eine Notruftelefonnummer, unter der Sie uns an allen 365 Tagen des Jahres rund um die Uhr 24 Stunden erreichen, falls Sie wegen unvorhersehbarer  Umstände, die insbesondere bei An- und Abreise immer einmal auftreten können, oder aus sonstigen Gründen während der Reise sofortige Hilfe oder Beistand benötigen. Als direkter Ansprechpartner steht Ihnen während der Reise selbstverständlich Ihre Reiseleitung zur Verfügung.